Unterrichtsinhalte

Klavierunterricht für Kinder & Jugendliche                                     Klavierunterricht für Erwachsene

Die Gestaltung meines Klavierunterrichts orientiert sich vorrangig an den Interessen sowie am Anspruch meiner Schülerinnen und Schüler und ist daher stets individuell aufgebaut. Einzelne Inhalte integriere ich regelmäßig als wichtiges Element in die Klavierstunden, mit anderen Aspekten beschäftigen wir uns nur nach gemeinsamer Absprache. Folgende Inhalte sind in meinem Unterricht grundsätzlich möglich:

  •  Klassische Klavierliteratur (gemeinsame Auswahl)
  •  Notierte Pop- und Filmmusik (gemeinsame Auswahl)
  •  Systematisches Erlernen technischer Grundlagen
  •  Musiktheorie und Harmonielehre als selbstverständliche Ergänzung
  •  Gehörschulung und Klangexperimente
  •  Förderung der musikalischen Kreativität durch Elemente von Komposition und Improvisation
  •  Rhythmussprache und Rhythmustraining
  •  Vierhändiges Klavierspiel
  •  Zusammenspiel mit anderen Instrumenten/Ensemblearbeit
  •  Liedbegleitung nach Akkordsymbolen
  •  Vom-Blatt-Spiel für sicheres Notenlesen
  •  Vermittlung des „sinnvollen Übens“ zu Hause und damit Förderung eigenständiger Arbeit
  •  Tonaufnahmen von abgeschlossenen Klavierstücken
  •  Regelmäßige Schülerkonzerte

Je mehr Zeit zu Hause für das Spielen und Üben des Instruments zur Verfügung steht, desto mehr ist es mir möglich, einen musikalisch umfassenden und vielschichtigen Unterricht zu gestalten. Und selbstverständlich ist es mir vor allem ein Anliegen, dass meine Schülerinnen und Schüler Freude an den Stücken haben, die sie spielen, so dass die Auswahl der Unterrichts­literatur stets gemeinsam erfolgt.

Advertisements